Bildhauen in Stein und Holz

Bildhauen in Stein und Holz

16 16 Besucher haben sich das angeschaut.

Eine Skulptur entsteht

Steinbildhauen
Der erste Impuls zur Gestaltung eines Steines ist die Wahl aus unserem Steinlager. Jeder Stein hat eine andere Form und Größe. Bei Ihrer Wahl treffen Sie jetzt schon eine ästhetische Entscheidung. Um den Stein in seiner Beschaffenheit sowie das Werkzeug kennenzulernen, überarbeiten Sie mit Hammer und Meißel erst einmal eine Fläche ohne die bestehende Form wesentlich zu verändern. Im Laufe dieses Werdeprozesses lernen Sie Spitzeisen, Flacheisen, Zahneisen und mehr für verschiedene Herausforderungen kennen.

Holzbildhauen
Auswahlkriterien sind die Holzarten, der Wuchs, die Größe und oft auch der Wohlgeruch. Beim Bearbeiten kommen Holzklüpfel, Schnitzmesser, Sägen, Raspeln und Schleifwerkzeuge zum Einsatz. Der erste Kontakt zu Ihrem gewählten Holz wird das Abtragen der Rinde sein. Danach setzen Sie den ersten Gestaltungsimpuls. So wird im weiteren Verlauf durch kreative Ideen am Ende Ihre individuelle Skulptur Gestalt annehmen.

Begleitung
Unsere Kurse sind für Neulinge wie auch Geübte gleichermaßen geeignet. Immer kann etwas Neues erfahren werden. Sie lernen die passenden Werkzeuge kennen und sie einzusetzen bis hin zum Schleifen. Wir vermitteln Ihnen Kriterien ‚Sehen‘ zu lernen. Das betrifft die Dreidimensionalität, die Formensprache ‚rund‘ und ‚eckig‘, und diese passend zu inszenieren. Erst nach einer ausführlichen Betrachtung, bei der wir Ihnen zur Seite stehen, entscheiden Sie, was verändert, erhalten oder betont werden soll. In diesem Prozess ist es wichtig, immer wieder mit Abstand auf sein Werkstück einzugehen, um passende Gestaltungsimpulse zu setzen. Wir begleiten Sie in diesem spannenden Prozess.

Weitere Infos zum Kurs

Kursgebühr - € 440

Plätze im Kurs - 8

Zielgruppe -

Kursleiter - Dolores Augustin und Karsten Kost

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB des Veranstalters als Link -

 

Datum und Uhrzeit

03.08.2023 um 10:00 bis
06.08.2023 um 17:00
 

Anmeldeschluss

29.07.2023

Einem Freund empfehlen

Über Bildhauerkurse Bodensee

Themen: Aus- & Weiterbildungen, Bildhauerei & Modellieren, Holzwerken & Handwerk, Kreative Selbsterfahrung Saison: ganzjährig Schwerpunkte: Bildhauerei in Marmor, Sandstein und Holz Nähere Angaben siehe: www.bildhauerkurse-bodensee.de M a t e r i a l B i l d h a u e r e i: Marmor, Sandstein, Holz B i l d h a u e r o r t e : - Natugut Sallinger, 78476 Allensbach, Stöckenmühle - Direkt am Bodenseeufer des Untersees bei Allensbach Kontakt: D-78464 Konstanz, Sonnenbühlstrasse 71; Mobil: +49 0151 269 538 11; E-Mail: ; Homepage: www.bildhauerkurse-bodensee.de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner