Angewandtes Theater – Internationale Sommerakademie für Theater, Graz, Österreich

Angewandtes Theater – Internationale Sommerakademie für Theater, Graz, Österreich

105 105 Besucher haben sich das angeschaut.

Kursleitung: Peter Spindler

Applied Theatre – Theatrale Methoden für die Bühnen des Lebens

Die Stadt wird Bühne,

die Schule wird Spielraum,

das Krankenhaus wird Ballsaal,

Angewandtes Theater umfasst ein breites Spektrum von Theaterpraktiken. Ihnen gemeinsam ist die Absicht, soziale Prozesse zu gestalten und Veränderungen zu erwirken. Dazu gehört Theater in der Bildung, Theater für Entwicklung, Theater im öffentlichen Raum, Theater in Organisationen, Theater in Krisen- und Konfliktsituationen.

Der Kurs richtet sich an spielfreudige Menschen, die Theater oder theatrale Methoden im Alltag oder Berufsleben anwenden möchten. In Bildungs- oder Sozialberufen, Vereinen, Museen, Kulturinstitutionen, Unternehmen, Gruppen oder Organisationen.

Künstlerische und methodische Schwerpunkte:

Der Kurs bietet einen lebendigen Einstieg und Überblick in angewandte theatrale Methoden wie DevisingTheatre, CommunityTheatre, TheaterderUnterdrückten, Generationentheater, SitespecificTheatre, Immersivetheatre, ArtisticResearch, Storytelling.

Wir erproben Spielformate, die Sie auch abseits des Theaters für ein wertschätzendes Miteinander und verschiedene Projekte nutzen können: Um das Eis zu brechen, um Ideen zu entwickeln, um Perspektiven zu wechseln, um gemeinsam Entscheidungen zu treffen, um Konflikte zu bearbeiten, um Dynamik und Motivation zu erzeugen, um Geschichten zu erzählen – mit und ohne Sprache.

Wir entwickeln unser künstlerisches Handwerk weiter, gestalten Rollen, lachen viel, wenden partizipative Spielformate und Formen aktiv an. Aus unterschiedlichen performativen Blickwinkeln (Ausdruckskraft, Spannung, Atem/Körper/Stimme, Raum, Schöpfungskraft, gemeinsamer Gestaltungswille und Spielfreude) erarbeiten wir kürzere Performances, szenische Skizzen oder künstlerische Interventionen, welche individuell und im Kollektiv entwickelt, erprobt und gezeigt werden.

Fotocredits: Petra Rautenstrauch

Weitere Infos zum Kurs

Kursgebühr - Preis gestaffelt nach Anmeldungsdatum; € 210.- bis 31.3.2023, € 230.- 1.4. bis 31.5.2023, € 250.- ab 1.6.2023

Plätze im Kurs -

Zielgruppe - offen für jederfrau und jedermann

Kursleiter - Peter Spindler

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB des Veranstalters als Link -

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: http://www.somak.at →

 

Datum und Uhrzeit

07.08.2023 bis
11.08.2023
 
Watch video
 

Einem Freund empfehlen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner