Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 04.12.2020
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Rubriken:

Presseartikel

Über uns


 
Pressemitteilungen  

Frida Magazin - arttourist.com

10 Jahre KreativeKurse ...
kompletter Artikel im Layout also download unter www.arttourist.com Seiten 60 - 61

vom  15.10.2012

Frida Magazin - arttourist.com

10 Jahre Kreative Kurse
Die Kursplattform www.kreativekurse.com, ein Füllhorn an Ideen und Terminen für Menschen, die in ihrer Freizeit kreativ und aktiv sein möchten, feiert im nächsten Jahr 1o jähriges Jubiläum. Mehr als 100 deutschsprachige Veranstalter bieten ihre Kurse auf der Plattform und in der einmal jährlich erscheinenden Kursvorschau an. Darunter finden sich so interessante Kurse wie „Das Innere Gesicht. Ton Modellieren“, „Stress adé – erholsame Auszeit und Stressbewältigung mit Pferden“, „BodyPainting – sinnliche Verwandlungen“, „Malen lerne wie zu Dürers Zeiten“ oder „VAKIKUKU – Vater-Kind- Kunst-Kurs“, die Lust machen, alles sofort stehen und liegen zu lassen, aus dem Alltag für ein paar Tag auszubrechen, zur Ruhe zu kommen und einzutauchen in eine ganz andere Welt. 10 Jahre KreativeKurse. Wir haben bei Irene Jellinek-Petrat, Gründerin von KreativeKurse, nachgefragt.

Wie entstand die Idee von KreativeKurse?
Jellinek-Petrat: Daran kann ich mich noch genau erinnern (lacht): Ich saß allein im Auto und bin von München an den Bodensee gefahren. Beim Autofahren kann ich wunderbar meine Gedanken schweifen lassen. Und plötzlich kam mir die Idee, wie ich meine Erfahrung aus der Tourismusbranche, mein neues Know-How von der Akademie für Neue Medien und meine Leidenschaft, mich selbst künstlerisch auszuprobieren, zusammenbringen kann. Zum Glück kam gerade ein Parkplatz! Ich bin rausgefahren, hab Papier und Stift rausgezogen und das Grundkonzept von KreativeKurse aufgeschrieben.
Was ist KreativeKurse?
Jellinek-Petrat: KreativeKurse ist eine Internetplattform, auf der professionelle Anbieter von kreativen Kursen der unterschiedlichsten Sparten ihre Kursangebote eintragen. Wir wählen aus, welche Veranstalter zur Angebotspalette des Netzwerks passen. Für die einzelnen Angebote ist jeder Veranstalter eigenverantwortlich. KreativeKurse organisiert also keine Kurse, sondern hilft Kursveranstaltern, ihre Angebote überregional zu bewerben.
Wie sieht Ihre Kundin, Ihr Kunde, Ihr Nutzer aus?
Jellinek-Petrat: Unsere Kunden sind Künstler, Akademien und Museen mit deutschsprachigem Kursangebot, das auch für Teilnehmer von auswärts interessant ist. „Unsere Kurse“, also die Angebote unserer Partner, finden meistens am Wochenende statt, sind mehrtägige Workshops oder Reisen. Viele kommen aus Deutschland, wir haben aber auch Kursveranstalter aus Italien, Spanien, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Wichtig ist einfach, dass die Kurssprache deutsch ist. Ausländisches Flair und touristisch interessante Regionen sind natürlich auch Gründe, an einem Kurs teilzunehmen und von weiter anzureisen. Die Besucher von www.kreativekurse.com kommen hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum Deutschland, Österreich, Schweiz. Durch unsere Nähe zur Schweiz und den starken Frankenkurs merken wir von dort auch ein gestiegenes Interesse. Wir produzieren jährlich ein Programmheft, die KreativeKurse Kursvorschau, die wir kostenfrei an unsere Abonennten versenden. Davon gehen sicherlich drei Viertel an Frauen. Trotz Internet halten wir am gedruckten Heft fest, weil wir damit die Kursinteressenten erreichen, die sich nicht wirklich im Internet zuhause fühlen. Diese interessante Zielgruppe der 60+ erreichen wir mit unserem Heft sehr gut.
KreativeKurse 2050? Wird es aus Ihrer Sicht im Jahr 2050 – im Zeitalter immer perfekter werdenden virtuellen Welten und Gestaltungsmöglichkeiten noch Anbieter von kreativen Kursen geben?
Jellinek-Petrat: Ups, 2050! Wir feiern nächstes Jahr, also in 2013, 10 Jahre KreativeKurse. Schon das kann ich kaum glauben (lacht). Ja, ich bin überzeugt, dass es auch dann Anbieter von kreativen Kursen geben wird. Die Inhalte der Angebote verschieben sich vielleicht etwas. Aber das konnte ich schon in den vergangenen 10 Jahren immer wieder beobachten. Angefangen haben wir mit den bildenden Künsten. Dann gab es eine Zeit in der Fastenwandern und kreative Selbsterfahrung unheimlich gefragt waren. Momentan scheint mir die Bildhauerei sehr im Aufschwung. Vielleicht sind es in 2050 die alten Handwerkskunstfertigkeiten? Je virtueller und elektronischer unser Arbeiten und tägliches Leben wird, umso mehr wird der Wunsch wachsen, wieder etwas mit den eigenen Händen zu gestalten. Sich körperlich anzustrengen. Nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen an etwas zu arbeiten. Ein reales Ergebnis in den Händen zu halten, das zufrieden macht. Auch wenn es vielleicht nicht perfekt ist. Aber es ist ein Unikat.


 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2020 Impressum/Datenschutz
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Exkursionen & Reisen  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse