Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 08.12.2019
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Exkursionen & Reisen

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Kreative Selbsterfahrung, Tanz & Theater
 
Kurs:  

Spielen, Loslassen, Schwingen, Auftanken

 Spielen, Loslassen, Schwingen, Auftanken

Termin von:
bis:
  29.07.2019
02.08.2019
Anmeldeschluss:  28.07.2019
Plätze: 16Kursgebühr pro Person: ¤ 200
(erm. 170 ¤)
Kursinhalt: Im Einfachen liegt oft eine eigene poetische Wahrheit … oder: Ein tolles Feedback in völliger Stille – gibt‘s das?

Wenn wir statt eines Stiftes, einer Kreide oder einer Tastatur mal einen Stock in die Hände nehmen und auf seine Bewegung lauschen, können wir die erstaunlichsten Dinge über uns erfahren. Angefangen beim Unterschied
zwischen geraden und runden Bewegungen kommen wir schnell auf die Grundfrage: Wer führt hier wen? Ich den Stock oder der Stock mich? Oder gibt es etwa so etwas wie eine Einheit von mir und dem Gegenüber/Stock? Heidewitzka! Und wie ist das eigentlich mit dem Verhältnis von Entspannung und Spannung, um einer Sache so richtig Schwung zu geben?

Zu den runden, fließenden, wunderbar energetischen Bewegungen des Stockwirbelns erobern wir uns Stück für Stück die gerichteten Bewegungen dreier einfacher Stockkampf-Techniken. Hierbei stehen Freude an der gemeinsamen Bewegung und der Begegnung im Vordergrund. Der Rhythmus zwischen Bei-Sich-Sein, Zentrierung und weiten, schwingenden Bewegungen im
Raum führt zu einem ausgeglichenen Daseins- Gefühl. Die Arbeit mit vielfältigen Bewegungsspielen, Entspannungstechniken und Improvisationen rundet unsere Reise ins Land des Spielens, Schwingens, Loslassens, Auftankens ab. Ich freue mich auf die gemeinsame Entdeckungsreise!
 
Kursort: Orte der Marburger Sommerakademie
Adresse: DE-35037 Marburg, Leopold-Lucas-Straße
Beschreibung: Marburg, Illustration von Vitali P. Konstantinov (Little Tiger Verlag, Hamburg) Gymnasium Philippinum (Leopold-Lucas-Straße 18), Elisabethschule (Leopold-Lucas-Straße 5) sowie Kaufmännische Schulen (Leopold-Lucas-Straße 20)
 
Kursprofil: Anfänger bis Fortgeschrittene
Anforderungen: BITTE MITBRINGEN: lockere Kleidung und
Sportschuhe
Kursgebühr beinhaltet: Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Kurs. Material- und Übernachtungskosten und ggf. Kosten für Exkursionen sind nicht im Preis enthalten.
 
Veranstalter: Marburger Sommerakademie - Fachdienst Kultur der Universitätsstadt Marburg
  Logo 41.Sommerakademie 2018
 
Tel: +49 (0)6421/201-1239E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Bildhauerei & Modellieren
Druck & Radierung
Holzwerken & Handwerk
Malerei & Zeichnen
Schreiben & Sprachen
Tanz & Theater
Töpfern & Keramik
Schwerpunkte:
Malerei, Zeichnen, Bildhauerei, Material-Arbeiten, Illustration/Comic, Drucken, Theater, Tanz
Saison:
14.7.-02.08.2019
 
Neue Entdeckungen, ein lebendiger Austausch und das Ausloten des eigenen künstlerischen Potenzials – dies steht bei der Marburger Sommerakademie seit vielen Jahren im Mittelpunkt.
Das breitgefächerte Angebot umfasst mehr als 20 Kurse im bildenden wie darstellenden Bereich und bietet sowohl intensive Schulung in künstlerischen Grundlagen als auch Raum zum individuellen Ausprobieren in den verschiedensten Disziplinen wie Malerei, Zeichnen, Comic, Bildhauerei (Stein und Holz), Modellieren, Druckgrafik, Tanz, Theater, Clown und Schauspiel.
Ein internationales Dozentinnen- und Dozententeam sorgt in entspannter und gleichwohl kreativer Atmosphäre für ein breites Spektrum an individueller künstlerischer Weiterentwicklung und fördert den jeweiligen Werkprozess. Anfängerinnen und Anfänger wie Fortgeschrittene aller Altersstufen sind in den Kursen herzlich willkommen.
Ein vielfältiges Begleitprogramm ergänzt das Angebot.
 
Dozenten: Stefan Lenz
  Stefan Lenz
 
  1947
in Dortmund geboren

1960–1964
Lehre als Elektromaschinenbauer in Dortmund

1970–1982
Abendschule und Studium in Berlin; Diplom Raum und Bau Design bei Professor Max Rose, Bildhauerei und Kunstpädagogik bei Professor Ludwig Gabriel Schrieber, Meisterschüler bei Professor Michael Schoenholtz

Seit 1982 als freischaffender Künstler tätig.

In seiner Werkstatt bietet er Tages- und Wochenseminare
für Holz- und Steinbildhauerei sowie Schmieden und das Anfertigen von Jagd- und Bowiemessern an.

Wochenseminare in Bildhauerei in Riparbella
(Toskana, Italien)

Ausstellungen und öffentliche Aufträge im In- und
Ausland

Lebt in Trendelburg.
 

Kurs ausdrucken  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2019 Impressum/Datenschutz
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Exkursionen & Reisen  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse