UPCYCLING ART – KUNST AUS WOHLSTANDSMÜLL UND ALLTAGSMATERIALIEN
UPCYCLING ART – KUNST AUS WOHLSTANDSMÜLL UND ALLTAGSMATERIALIEN

UPCYCLING ART – KUNST AUS WOHLSTANDSMÜLL UND ALLTAGSMATERIALIEN

69 69 Besucher haben sich das angeschaut.

„Der Fehler fängt schon an, wenn sich einer anschickt Keilrahmen und Leinwand zu kaufen.“

Gemäß der Beuysschen Devise verwenden wir in diesem Kurs Alltagsmaterialien und Wegwerfprodukte. Vielem, was vermeintlich ausgedient hat, wohnt noch ein großes Potenzial inne.

Dieses wollen wir erkennen und Neues aus Resten und Wohlstandsmüll regenerieren und dabei die Dinge durch Umformen oder Kombinieren in neue Sinnzusammenhänge stellen. Materialcollagen, Skulpturen, Flechtarbeiten und vieles mehr soll in Einzel- oder Gruppenarbeit entstehen. Ob die Idee erst über das Material entsteht oder die Idee da ist und es um die adäquate Umsetzung geht – wir finden situative Lösungen mit dem, was uns zur Verfügung steht. Nebenbei gibt es handwerkliche Tipps sowie (spannende) Einblicke in die Kunstgeschichte.

Nach diesem Kurs seht ihr die Dinge des alltäglichen Gebrauchs oder den Inhalt eures Abfalleimers mit anderen Augen …

 

BITTE MITBRINGEN:

Alles was euch interessant erscheint und verarbeitet werden kann; zum Beispiel Stoffe wie Tischdecken, Betttücher, Nylonstrümpfe, Kartonagen, Plastikverpackungen, Blister, Flaschen, Holzreste, Fahrradschläuche und und und … wir sind gespannt!

UNTERRICHTSSPRACHE: Deutsch

 

Allgemeine Informationen zur Marburger Sommerakademie: https://www.marburg.de/portal/seiten/marburger-sommerakademie-2024-900002926-23001.html

 

Über Stefanie Buffy Werner:

1966:
geboren in Ludwigshafen

2004–2013:
Kulturelle Projektleitungen in Museen

2016:
100 Jahre DADA, Umspannwerk Ludwigshafen

2019:
T./o. N., Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern

seit 2021:
Kuratorische Leitung Museum 1. FCK, Kaiserlautern

2021:
Vermutungen über Gewissheiten, 17QM, Marburg

2022:
IN SIDE OUT TAKES, Galerie Strümpfe, Mannheim

2023:
Haus am Werderplatz, Heidelberg

http://www.wernerstefanie.wixsite.com/website

 

Über Michael Volkmer:

1966:
geboren in Ludwigshafen

1990-1994:
Studium Freie Akademie Rhein-Neckar, Mannheim

1998:
Burgund-Stipendium des Landes Rheinland-Pfalz

1999:
Stipendium Deutsch-Französischer Kulturrat

2003:
Arbeitsstipendium für die Schweiz

2007/2018:
Stipendium der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis

2008:
Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

2021:
Stipendium Kulturwerk Bild-Kunst

http://www.michael-volkmer.de

Weitere Infos zum Kurs

Bundesland / Region -

Kursgebühr - 240 €, ermäßigt 200 €

Plätze im Kurs - max. 14 Personen

Zielgruppe -

Kursleiter*in - Stefanie Buffy Werner & Michael Volkmer

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB des Veranstalters als Link -

 

Datum und Uhrzeit

05.08.2024 um 09:00 bis
09.08.2024 um 16:00
 

Anmeldeschluss

19.07.2024

Einem Freund empfehlen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner