Steinbildhauen – Schnupperwoche Oktober
Steinbildhauen – Schnupperwoche Oktober
Steinbildhauen – Schnupperwoche Oktober
Steinbildhauen – Schnupperwoche Oktober

Steinbildhauen – Schnupperwoche Oktober

34 34 Besucher haben sich das angeschaut.

Ist Stein wirklich so hart? Ist Steinbildhauen schwierig? Kann ich eine Skulptur in Stein meisseln, auch wenn ich keine Bärenkräfte habe? Wer das mal ausprobieren möchte, findet hier die passende Gelegenheit. In diesem einwöchigen Schnupperkurs werden die Teilnehmenden mit den grundlegendsten Dingen der Steinbearbeitung vertraut gemacht: Mit den Steinen selber Mit den Werkzeugen Mit der Schlagtechnik Mit der Gestaltung einer Steinskulptur Nebst unserem Peccia-Marmor stehen auch weichere Arten wie Muschelkalk oder Alabaster zur Verfügung. Wir werden von Hand arbeiten, wobei wir besonderen Wert auf die richtige, kraftsparende Schlagtechnik legen. Aber auch das Schleifen der Steine werden wir kennenlernen. Die Teilnehmenden können an der Umsetzung eigener Ideen arbeiten, oder aber auch ohne Vorstellungen an den Stein gehen. Mit einem weichen Stein und in einem kleineren Format (bis 40 cm), können wir in einer Woche durchaus zu einem kleinen Juwel kommen. Kurssprache deutsch. Sprachkenntnisse Kursleitungen: englisch, französisch Kursgebühr beinhaltet: In unseren Kursen werden Sie von fachlich hochqualifizierten Dozenten unterrichtet und begleitet. Unsere Schule bietet optimale Rahmenbedingungen zum Erlernen der Bildhauerei in all ihren Formen. Das erforderliche Werkzeug wird von uns gestellt. Anreise: Sonntag Treffpunkt 17.15 Uhr Arbeitszeiten: Montag bis Freitag: 8 Uhr 30 bis 12 Uhr, 14 Uhr bis 17 Uhr, darüberhinaus kann frei gearbeitet werden. Abreise am Kursende: Samstag bis 10 Uhr. Kursgebühr ohne Reise, Unterkunft und Verpflegung. Kosten für die Unterkunft in einem der Kurshäuser der Scuola di Scultura: DZ für 1 Woche: 200.- CHF EZ für 1 Woche: 300.- CHF Zur Unterkunft können auch Hotelzimmer oder ein Rustico (Tessiner Ferienhaus) gemietet werden, wir helfen gern bei der Vermittlung!

Über die Dozentin:

Annegret Kon 1978 geboren in Blieskastel Saarland, Studium der figürlichen Bildhauerei bei Prof. B. Altenstein an der HfK/Bremen. 2007/08 Meisterschülerin bei Prof. B. Altenstein. Seit 2005 wiederholt Teilnahme am Steinbildhauer Symposion Untersberg/Österreich. 2005 einmonatiger Studienaufenthalt in Cape Town/Südafrika. Ausstellungen in Bremen, Oldenburg, Herne, Sarajevo

Weitere Infos zum Kurs

Kursgebühr - chf 800 (5% Frühbucherrabatt bis 31.12.2022)

Plätze im Kurs - 10 - 15

Zielgruppe - Anfänger bis Fortgeschrittene

Kursleiter - Annegret Kon

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB des Veranstalters als Link -

 

Datum und Uhrzeit

15.10.2023 um 17:15 bis
20.10.2023 um 17:00
 

Anmeldeschluss

08.10.2023

Einem Freund empfehlen

Über Bildhauerschule Peccia

Themen: Bildhauerei & Modellieren, Design & Kreativität, Exkursionen & Reisen, Goldschmieden & Metall, Holzwerken & Handwerk, Kinderkurse, Kreative Selbsterfahrung, Malerei & Zeichnen, Papier & Buchbinden, Töpfern & Keramik
Saison: Anfang April bis Ende Oktober
Schwerpunkte: Stein-Weiterbildung-Sommerakademie-Ferienkurse

Die Bildhauerschule hat fast 40 Jahre Erfahrung.

Unser Angebot beinhaltet Kurse im Bereich der Bildhauerei mit Marmor, Holz, Metall, Gips, Modellieren, sowie Zeichnen mit Modell und kunstgeschichtliche Seminare. Sie können einzelne Kurse besuchen oder in unsere berufbegleitende Weiterbildung "Wbk: Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten" einsteigen.

Hier in Peccia finden Sie die Möglichkeit, sich schöpferisch zu entfalten, lernen Sie sich neu kennen in einem Jahrtausende alten Handwerk. Unser Werkplatz und Atelier sind professionell ausgerüstet mit 7 t-Kran, Werkstatt, Schmiede, sowie alles Werkzeug für unsere KursteilnehmerInnen.

Kontakt: CH-6695 Peccia
Vallemaggia-Tessin
via cantonale
Tel.: 0041 (0) 91 755 13 04
Fax.: 0041 (0) 91 755 10 34
E-Mail:
Homepage: www.bildhauerschule.ch

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner