Scribbling – Zeichnerische Grundlagen
Scribbling – Zeichnerische Grundlagen
Scribbling – Zeichnerische Grundlagen
Scribbling – Zeichnerische Grundlagen

Scribbling – Zeichnerische Grundlagen

39 39 Besucher haben sich das angeschaut.

Zeichnen ist nicht allein Kunstausdruck, es dient auch als Kommunikationsmittel in Wissenschaft und Alltag. Der Kurs ist für alle geeignet, die eigene Entwürfe sichtbar machen wollen, oder das Zeichnen als Erklärungshilfe verwenden. Was sind die grundsätzlichen Mittel, mit denen wir Scheinräumlichkeit in der zweidimensionalen Zeichnungsfläche erreichen? Wie unterscheidet sich mimetisches (nachahmendes) Zeichnen vom projektiven (gestaltenden) Zeichnen von realen Dingen, bzw. Lebewesen. Skizzen oder Scribblings sind solche projektive Sichten. Dieser Zeichnungskurs beginnt nochmals ganz am Anfang. Techniken und zahlreiche Bildbeispiele vertiefen die eigene Übung. Kurssprache deutsch Sprachkenntnisse Kursleitung: EN / FR Anforderungen: Freude am Zeichnen und Interesse neue Techniken zu erlernen Kursgebühr beinhaltet: In unseren Kursen werden Sie von fachlich hochqualifizierten Dozenten unterrichtet und begleitet. Unsere Schule bietet optimale Rahmenbedingungen zum Erlernen der Bildhauerei in all ihren Formen. Alle erforderlichen Werkzeuge werden von uns gestellt. Anreise: Sonntag Treffpunkt 17.15 Uhr Arbeitszeiten: Montag bis Freitag: 8 Uhr 30 bis 12 Uhr, 14 Uhr bis 17 Uhr, darüberhinaus kann frei gearbeitet werden. Abreise am Kursende: Samstag bis 10 Uhr. Kursgebühr ohne Reise, Unterkunft und Verpflegung. Kosten für die Unterkunft in einem der Kurshäuser der Scuola di Scultura: DZ für 1 Woche: 200.- CHF EZ für 1 Woche: 300.- CHF Zur Unterkunft können auch Hotelzimmer oder ein Rustico (Tessiner Ferienhaus) gemietet werden, wir helfen gern bei der Vermittlung!

Über den Dozenten

Daniel Stiefel 1953 geboren in Wil SG. Zeichnungslehrerausbildung in Zürich. Studienreisen nach Afrika und Madagaskar. Seit 1985 freischaffender Maler, Lehraufträge an der Schule für Gestaltung (SfG) St.Gallen und an der höheren Fachschule für Gestaltung (HfG) St. Gallen. Eigene Atelierkurse, Illustration, Ausstellungsprojekte, Visarte.

Weitere Infos zum Kurs

Kursgebühr - chf 800 (5% Frühbucherrabatt bis 31.12.2022)

Plätze im Kurs - 8 - 12

Zielgruppe - Anfänger bis Fortgeschrittene

Kursleiter - Daniel Stiefel

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB des Veranstalters als Link -

 

Datum und Uhrzeit

11.06.2023 um 17:15 bis
16.06.2023 um 17:00
 

Anmeldeschluss

04.06.2023

Einem Freund empfehlen

Über Bildhauerschule Peccia

Themen: Bildhauerei & Modellieren, Design & Kreativität, Exkursionen & Reisen, Goldschmieden & Metall, Holzwerken & Handwerk, Kinderkurse, Kreative Selbsterfahrung, Malerei & Zeichnen, Papier & Buchbinden, Töpfern & Keramik
Saison: Anfang April bis Ende Oktober
Schwerpunkte: Stein-Weiterbildung-Sommerakademie-Ferienkurse

Die Bildhauerschule hat fast 40 Jahre Erfahrung.

Unser Angebot beinhaltet Kurse im Bereich der Bildhauerei mit Marmor, Holz, Metall, Gips, Modellieren, sowie Zeichnen mit Modell und kunstgeschichtliche Seminare. Sie können einzelne Kurse besuchen oder in unsere berufbegleitende Weiterbildung "Wbk: Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten" einsteigen.

Hier in Peccia finden Sie die Möglichkeit, sich schöpferisch zu entfalten, lernen Sie sich neu kennen in einem Jahrtausende alten Handwerk. Unser Werkplatz und Atelier sind professionell ausgerüstet mit 7 t-Kran, Werkstatt, Schmiede, sowie alles Werkzeug für unsere KursteilnehmerInnen.

Kontakt: CH-6695 Peccia
Vallemaggia-Tessin
via cantonale
Tel.: 0041 (0) 91 755 13 04
Fax.: 0041 (0) 91 755 10 34
E-Mail:
Homepage: www.bildhauerschule.ch

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner