Landschfatsmalerei am Meer: Algarve/ Portugal
Landschfatsmalerei am Meer: Algarve/ Portugal
Landschfatsmalerei am Meer: Algarve/ Portugal

Landschfatsmalerei am Meer: Algarve/ Portugal

79 79 Besucher haben sich das angeschaut.

Von der Meeresbrise umweht zeichnen und malen wir in der quirligen Hafenstadt Lagos, in urigen Fischerdörfern und an umliegenden Atlantikstränden der West-Algarve.

Ob Landschaftsstudien zu Himmel, Meer und Felsformationen, kolorierte Zeichnungen von kalkweißen Fischerdörfern oder experimentelle Studien windschiefer Pinienhaine – in kleinen Gruppen (max. 8 TN) wird Ihr individueller Schaffensprozess unterstützt. Mittags essen wir gemeinsam in urigen Fischrestaurants oder Strandbars. Im Anschluss an den Kurs bleibt Ihnen genug Zeit zum Entspannen, Strandwandern oder Baden und Genießen in eigener Regie.


Anreise und Unterbringung organisieren Sie individuell, ihren eigenen Bedürfnissen entsprechend.

Weitere Infos zum Kurs

Kursgebühr - 450,-€ ohne Flug und Unterkunft

Plätze im Kurs - 8

Zielgruppe - Anfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene und Portugalbegeisterte

Kursleiter - Susanne Brose- Kunstpädagogin und langjährige Portugalkennerin www.susanne-brose.de

AGB des Veranstalters als PDF -

Anmeldeformular-und-AGBs-Landschaftsmalerei-am-Meer-.pdf

AGB des Veranstalters als Link -

 

Datum und Uhrzeit

02.10.2023 um 10:00 bis
06.10.2023 um 17:00
 

Anmeldeschluss

01.09.2023

Einem Freund empfehlen

Über Susanne Brose

Themen: Exkursionen & Reisen, Kreative Selbsterfahrung, Malerei & Zeichnen Saison: Frühjahr und Herbst Schwerpunkte: Malreisen Portugal,Portrait und Akt, Reiseskizzen, Urban Sketching Lissabon, Malferien, Lissabon, Zeichnen, Street Art, Urban Sketching "Mareisen Portugal und Kaiserstuhl" veranstaltet mehrmals im Jahr Reiseskizzenkurse und Malreisen in Portugal und auch in Deutschland. Die Kurse werden geleitet von der Dipl.Kunstpädagogin und Portugal-Kennerin Susanne Brose. Die portugiesischen Kurse finden in Südportugal in der Nähe von Lagos (West- Algarve) oder an der beschaulichen portugiesischen Westküste statt. Die Kursagebote sind für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Die Unterrichtssprache ist im Allgemeinen Deutsch (bei Bedarf auch Portugiesisch oder Englisch). Tägliche gemeinsame Zeichenexkursionen, wenn möglich abseits der Touristenpfade, spüren spannende Zeichenlocations auf, bieten künstlerische Inspiration und vermitteln lebendige Eindrücke der portugiesische Kultur. Sei 2005 werden die Malreisen in Portugal von der deutschen Dipl. Kunstpädagogin und Museumspädagogin Susanne Brose durchgeführt. Wichtig ist bei allen Portugal-Kursen die Vermittlung von Einblicken in die zeitgenössische wie traditionelle portugiesische Kunst. Von 1994 bis 2002 lebte und arbeitete Susanne Brose in Portugal und gründete 1999 in Lissabon ihre erste Kunstschule- mit portugiesischsprachigem Kursangebot. Kontakt: D-79241 Ihringen, Fohrenbergstr. 12; Tel.: (+49) 0174-28 60 325; E-Mail: ; Homepage: www.susanne-brose.de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner