Glasgravur: Eine narrative Leinwand aus Glas und Papier
Glasgravur: Eine narrative Leinwand aus Glas und Papier
Glasgravur: Eine narrative Leinwand aus Glas und Papier

Glasgravur: Eine narrative Leinwand aus Glas und Papier

688 688 Besucher haben sich das angeschaut.

Mit dem Gravurrad wollen wir Figuren und Geschichten auf Glas zum Leben erwecken. Wir erkunden Wege, die Glasoberfläche mit Linien, Texturen und Formen zu gestalten und dem Glas durch Licht- und Schatteneffekte Lebendigkeit und Tiefe zu verleihen. Dabei legen wir die handwerklichen Grundlagen für die Glasgravur oder vertiefen vorhandene Erfahrungen.

Inspiration für unsere Bildgeschichten schöpfen wir aus persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen oder finden sie in der Umgebung. Mit Stein- oder Diamanträdern realisieren wir unsere Ideen, ob figürlich oder abstrakt, auf Flachglas oder Überfangglas, mundgeblasenem Glas, Flaschen oder recycelten Scherben. Unser graviertes Glas kombinieren wir spielerisch mit verschiedenen Papieren zu Formen und Skulpturen und lassen eine Leinwand mit darin eingebetteten Geschichten entstehen. Ebenso können wir unsere Gravuren auf Papier projizieren oder auf Papier drucken. Dieser Kurs ist offen für alle.

Tinne Vroonen studierte Glaskunst an der IKA Mechelen, Belgien. Sie kombiniert graviertes Glas mit handgeschöpftem Papier zu Skulpturen mit darin eingebetteten Narrativen. Tinne Vroonen unterrichtet Glas an der ECI Roermond, Niederlande und gibt regelmäßig Workshops. Sie lebt und arbeitet in Zolder, Belgien.

www.tinnevroonen.be, @tinnevroonenglass

Weitere Infos:

  • Kurssprache(n): Englisch
  • Materialkosten: Grundmaterialien sind in den Kursgebühren enthalten. Je nach Verbrauch und Materialwünschen können jedoch zusätzliche Kosten anfallen.
  • Eine Unterkunft wird von den Teilnehmenden selbst organisiert. Frauenau verfügt über ein großes Angebot an Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels.
  • In den beiden Akademiegebäuden stehen allen Teilnehmenden eine große, gut ausgestattete Küche zur Selbstversorgung zur Verfügung.

Weitere Infos zum Kurs

Bundesland / Region -

Kursgebühr - 605 €

Plätze im Kurs - 6

Zielgruppe - Anfänger, Fortgeschrittene

Kursleiter*in - Tinne Vroonen

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB_de_2023.pdf

AGB des Veranstalters als Link - https://www.bildwerkfrauenau.de/geschaumlftsbedingungen.html

 

Datum und Uhrzeit

21.09.2024 um 10:00 bis
28.09.2024 um 17:00
 

Ort

Einem Freund empfehlen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner