Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen
Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen
Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen
Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen
Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen

Glasgravur: Tradition auf neuen Wegen

421 421 Besucher haben sich das angeschaut.

In diesem Kursen widmen wir uns traditionellen wie innovativen Techniken der Glasgravur. Mit unterschiedlich großen Diamanträdern und mit Sorgfalt und Präzision schneiden wir unsere Bilder in die Glasoberfläche oder modellieren sie aus dem Material heraus. So entstehen plastische Reliefgravuren oder kleine dreidimensionale Objekte wie Schmuck.

Je nach individuellem Erfahrungsstand erlernen und üben wir grundlegende Gravurtechniken oder vertiefen und verfeinern unsere Kenntnisse. Begleitet von Einzel- und Gruppengesprächen und mit der Unterstützung des Kursleiters setzen wir unsere Ideen auf klarem und farbigem Flach- und Hohlglas, auf Glasscherben und -blöcken um, lassen Bilder auf und Objekte aus Glas entstehen. Dieser Kurs ist offen für alle.

Jan Schindler begann seine künstlerische Laufbahn im Bereich Glas im Jahr 1992. Nach dem Abschluss als Glasgraveur an der Glasfachschule in Železný Brod sammelte er Erfahrungen bei den besten Graveuren der Branche und stellte seine Gravurkunst in der Tschechischen Republik und im Ausland unter Beweis. Er beherrscht die Negativ- wie die Positivgravur und fertigt sowohl Auftragsarbeiten als auch eigene, klassische und  moderne Objekte. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich mit Flora und Fauna, Landschaften, Architektur und Figuren, aber auch mit Ornamenten, Monogrammen und abstrakten Motiven.

www.jan-schindler.eu

   Weitere Infos:

  • Kurssprache(n): Englisch
  • Materialkosten: Grundlegende Materialien sind in den Kursgebühren enthalten. Je nach Verbrauch und individuellen Wünschen können zusätzliche Materialkosten anfallen.
  • Eine Unterkunft wird von den Teilnehmenden selbst organisiert. Frauenau verfügt über ein großes Angebot an Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels.
  • In den beiden Akademiegebäuden stehen allen Teilnehmenden eine große, gut ausgestattete Küche zur Selbstversorgung zur Verfügung.

Weitere Infos zum Kurs

Bundesland / Region -

Kursgebühr - 970 €

Plätze im Kurs - 6

Zielgruppe - Anfänger, Fortgeschrittene

Kursleiter*in - Jan Schindler

AGB des Veranstalters als PDF -

AGB_de_2023-1.pdf

AGB des Veranstalters als Link - https://www.bildwerkfrauenau.de/geschaumlftsbedingungen.html

 

Datum und Uhrzeit

29.06.2024 um 10:00 bis
12.07.2024 um 17:00
 

Ort

Einem Freund empfehlen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner